So wie im Beitragsbild soll es bald wieder aussehen auf den Trainingsplätzen der Schaffhauser Turnvereine. Die LV Schaffhausen organisiert einen virtuellen Wettkampf – den Quarantäne Cup. Dabei messen sich die Vereine mit ihren im Training erzielten Leistungen.

Wir haben mit Kevin Lenhard über die innovative Idee gesprochen.

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, einen ‘virtuellen’ Wettkampf durchzuführen?

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder fehlender Planungssicherheit mussten leider schon etliche Anlässe abgesagt werden. Bei uns persönlich, aber auch im näheren Umfeld löste das Bedauern aus. Wir haben festgestellt, dass bei den Athletinnen und Athleten ein Bedürfnis existiert, sich an etwas orientieren zu können. Die Idee für das Konzept kam eigentlich ziemlich spontan und wurde dann gemeinsam genauer ausgearbeitet. Für uns war wichtig, dass wir mit geringem Aufwand möglichst viele Vereine ansprechen können und dabei gleichzeitig die vorgegebenen Schutzkonzepte einhalten.

Was erhofft ihr euch vom Quarantäne Cup? Was sind eure Ziele?

Neben dem sportlichen Wettkampfgedanken, möchten wir die Vereine ermutigen möglichst bald wieder mit dem Training zu starten und sich zu organisieren. Wenn wir mit dieser Idee den einen oder anderen Verein motivieren können wäre das natürlich genial.

Wer soll sich von der Ausschreibung angesprochen fühlen?

Sämtliche Vereine, welche Freude an der Leichtathletik haben. Dabei spielt es keine Rolle ob Aktiv- Damen- oder Männerriege. Niemand soll hier ausgeschlossen werden.

Was sollen die teilnehmenden Vereine bzw. Gruppen dabei beachten?

Die Hygienemassnahmen sollten strikt eingehalten werden. Natürlich gilt auch der Fair Play Gedanke. Da die sportlichen Leistungen mangels fehlendem Training ohnehin nicht auf höchstem Niveau sein werden, soll auch der Spassfaktor nicht zu kurz kommen.

Plant ihr, einen solchen Cup bei erfolgreicher Premiere auch in Zukunft wieder – als Trainings-Cup zum Beispiel – durchzuführen?

Wir sind natürlich gespannt, ob die Vereine die Idee annehmen werden. Bei einem Erfolg könnten wir uns vorstellen, ein solches oder ähnliches Konzept zu wiederholen. An weiteren Ideen fehlt es uns jedenfalls nicht.

Vielen Dank für das Interview!

20_LVS_Ausschreibung_Quarantäne-Cup

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.