Zirka 560 Kinder brachten am vergangenen Sonntag, 12. Januar, beim „UBS Kids Cup Team“ die Turnhalle Hopfengarten in Stein am Rhein zum Kochen. Die besten Teams qualifizierten sich für den Regionalfinal in Kreuzlingen.

Der UBS Kids Cup Team bewegt seit sieben Jahren Kinder und Jugendliche in der ganzen Schweiz. Bereits zum 3. Mal organisierte der TV Stein am Rhein eine lokale Ausscheidung des beliebten Leichtathletik-Teamwettkampfs. In Stein am Rhein zeigte sich einmal mehr, dass das attraktive Format des UBS Kids Cup Team bei den Kindern und Jugendlichen ausgezeichnet ankommt.

 

Von der lokalen Ausscheidung bis zu Weltklasse Zürich

560 Kinder starteten in den Disziplinen Sprint, Sprung, Biathlon und Team-Cross, die neben Talent in den Basisbewegungen „Laufen“, „Springen“, „Werfen“ auch eine gehörige Portion Geschicklichkeit und Teamspirit fordern.

In allen zwölf Kategorien qualifizierten sich die besten drei Teams für den Regionalfinal vom Sonntag, 15.03.2020, in Kreuzlingen. Am Regionalfinal selber winkt dann für die besten Equipen die Teilnahme am Schweizer Final, der am 21. März 2020 in Martigny stattfinden wird. Vielleicht schafft sogar ein Team aus Stein am Rhein den Weg bis ins Stadion Letzigrund. Die Sieger-Teams des Schweizer Finals werden nämlich zu einem Auftritt im Vorprogramm des weltbekannten Leichtathletik-Meetings Weltklasse Zürich eingeladen.

 

UBS Kids Cup – das Vorzeigeprojekt im Nachwuchssport

Der UBS Kids Cup Team ist Teil der ganzjährigen Nachwuchsserie „UBS Kids Cup“. Im Sommer treten die Kinder beim Leichtathletik-Dreikampf in den Disziplinen 60 m, Weitsprung und Ballweitwurf an. Im Winter steht dann der Teamgedanke im Vordergrund. Die Erfolgsgeschichte des UBS Kids Cup, der von Weltklasse Zürich in Zusammenarbeit mit Swiss Athletics durchgeführt wird, ist ungebrochen. Mit über 170‘000 Teilnehmenden pro Jahr ist der UBS Kids Cup das grösste Nachwuchssportprojekt der Schweiz.

 

Weitere lokale Ergänzungen:

  • In Stein am Rhein standen ca. 50 Helfer und 20 Kampfrichter im Einsatz
  • Die Organisation verlief reibungslose, denn der TV Stein am Rhein ist ein super eingespieltes Team
  • Teilgenommen haben Teams aus der ganzen Bodenseeregion aus den Kantonen Appenzell, Thurgau, Zürich und natürlich Schaffhausen
  • 3 Schaffhauser Teams konnten sich für den Regionalfinal in Kreuzlingen qualifizieren

 

Hier geht’s zur Rangliste.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.