1. Hugo Rechsteiner

    Auch von meiner Seite Herzlichen Dank an Otto und David.

    Liebe Grüsse

    Hugo

  2. Marco Hunn

    Habe noch einer gefunden. Anmeldeschluss 10.Februar 2018: Meldet euch jetzt für die kommenden LA Kampfrichterkurse im 2018 an. Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2018. Die Kurse finden am 17. und 22. März statt.
    Inserat Grundkurs 2018

  3. Andy Glattfelder

    Der Frühlingskurs in der Emmersberghalle war wie immer ein vielseitiger und gelunger Anlass. Danke an alle welche diesen Anlass ermöglicht haben.

  4. Hugo Rechsteiner

    Hoied

    Nur der Vollständigkeit halber. es fehlt das Resultat der MR Thayngen.
    Vereinwettkampf 3-teilig Frauen/Männer 4. Stärkeklasse (222 Teilnehmer)

    Ich glaube Rang 51

    Beste Grüsse

    Hugo

  5. Svenja Riedo

    Hallo mitenand,
    Ich bin vom TV Rheinau und wollte die Getu-Kinder am Wettkampf anmelden. Ich bin neu für die Hauptleitung zuständig und kenne den Ablauf nicht. Ist die Anmeldung schon abgeschlossen oder wo finde ich das Anmeldetool?
    Besten Danke für eure Hilfe.
    Liebe Grüsse
    Svenja Riedo
    TV Rheinau

  6. Susanne Ryser Kitu Gächlingen

    Ist das der Weg um Unterlagen vom Kurs zu erhalten?
    LG Susanne

  7. Sandra Egger

    Grüezi mitenand

    Seit gestern sind Anlässe über 150 Personen vom kantonalen Gesundheitsamt einer Risikoanalyse zu unterziehen. Ist vor diesem Hintergrund immer noch klar, dass der Frühlingswettkampf stattfindet? Vielen Dank für die Abklärung/Rückmeldung.

    • Geschäftsstelle

      Liebe Sandra, vielen Dank für deine Anfrage. Der Organisator, TV Buchthalen, und der SHTV stehen mit den zuständigen Behörden in Kontakt. Sobald wir mehr wissen, werden wir wieder informieren. Liebe Grüsse, Laura (Geschäftsstelle SHTV)

  8. Thomas Küng

    Auf Grund des Corona Virus habe ich eine Frage. Kann sichergestellt werden, dass gemäss gültiger Weisung vom BAG die Abstandsregel ca. 2 Meter eingehalten werden kannn?

  9. rra

    Hoi Thomas

    Ich denke die Organisatoren geben das beste, um diesen Wettkampf durchzuführen und die Weisungen bestmöglich vom BAG einzuhalten! Schlussendlich sind sie auch auf die Selbstdisziplin jedes einzelnen Kindes sowie Elternteil angewiesen. Wenn Sich alle daran halten, besteht keine Sorge zur Ansteckungsgefahr. ( Ansonsten müsste man auch sofort alle Schulen schliessen denn dort kann diese Regel auch nicht eingehalten werden) Wäre sehr Schade, wenn der Wettkampf doch noch abgesagt werden müsste, nur weil solche Einträge überhand nehmen.Gr