Lara Ehrat, TV Schaffhausen, und Silvan Kugler, TV Satus Schaffhausen, sind die Pokalsieger und Kantonalmeister des Schaffhauser Turnverbandes (SHTV) in der Kategorie 6 (höchste am Wettkampf geturnten Kategorie) der kantonalen Gerätemeisterschaften vom vergangenen Samstag, 14. September.

Insgesamt 497 Turnerinnen und Turner, verteilt über den ganzen Tag, turnten in der Dreifachhalle Munot. Anlass waren die kantonalen Gerätemeisterschaften des SHTV, organisiert wurde der Anlass vom TV Satus Schaffhausen.

Von den regionalen Vereinen, namentlich Getu Buchthalen, STV Hallau, TV Hemmental, TV Löhningen, Getu Schaffhausen, TV Schaffhausen, TV Satus Schaffhausen, Getu Thayngen, Getu Stein am Rhein, war der TV Schaffhausen mit 66 startenden der grösste anwesende Verein. Erfreulich war auch die grosse Anzahl der teilnehmenden ausserkantonalen Vereine die immer wieder mit sehr starken Turnerinnen und Turnern anreisen. Um  07.30 Uhr absolvierten als erstes die jüngsten Turnerinnen und Turner in den Kategorien K1 und K2  auf 3 Wettkampfplätzen den Wettkampf. Trotz der frühen Startzeit zeigten viele der Startenden glückliche Gesichter beim Turnen der Übungen an den verschiedenen Geräten wie Reck, Boden, Sprung und Schaukelringe (ab K2). Der Applaus und die Zurufe von den zahlreich anwesenden Zuschauern spornte die Turnenden jeweils immer wieder aufs Neue an, bei den Übungen über sich hinaus zu wachsen.

Danach folgten die weiteren – für die anwesenden Turninteressieren – ebenfalls sehr spannenden Wettkämpfe der Kategorien K3-K6 sowie dem Geräte 3-Kampf. Die Steigerungen der Schwierigkeiten bei den verschiedenen geturnten Elementen, je höher die Kategorie war, an den verschiedenen Geräten, versetzte viele Anwesende ins Staunen.

An der Rangverkündigung der höchsten Kategorie K5 und K6 teilte Gabi Leu, die Ressortleiterin Geräteturnen im SHTV, den Siegerinnen und Siegern sowie weiteren Turnerinnen mit, dass sie sich für die Schweizermeisterschaften vom November im Einzelwettkampf und bei den Turnerinnen auch im Mannschaftswettkampf qualifiziert haben.

Die letzte Rangverkündigung erfolgte um 18.15 Uhr. Dank keinen gravierenden Unfälle und dem wunderschönen Spätsommertag können die Verantwortlichen dieses sehr beliebten  Wettkampfes auf einen erfolgreichen Anlass zurück blicken.

Text und Bilder: Angelika Epprecht

 

Gesamtrangliste KGM 2019
Zur Galerie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.